Konfliktmanagement

28,00 €278,00 €

Details zu den Größen »

Bitte zuerst Poster-Größe (S – XXXL) wählen!

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A.. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Nutzen

  • Übersicht: wichtigste Aspekte des Konflikt-Managements auf einen Blick.
  • Konflikt-Analyse: Schwere, Lösbarkeit, Eskalationsstufe.
  • Konfliktstil-Analyse: Kämpfen, Nachgeben, Vermeiden, Kompromiss, Kooperation.
  • Win/Win-Orientierung: Kompromiss, Kooperation.
  • Harvard-Prinzip für Konfliktlösung: 1.Sache und Person trennen, 2.Interessen hinter Positionen entdecken, 3.Win/Win-Lösungen entwickeln, 4.objektive Entscheidungskriterien wählen
  • Einsetzbar in: Coaching, Training, Mediation, Seminar, Führung, Therapie, Unterricht, Selbstmanagement.

 Beschreibung

  • Das Poster Konflikt-Management bietet all jenen eine hilfreiche Struktur, die selbst in einem Konflikt stecken oder anderen Konfliktbeteiligten helfen wollen, bald zu stabilen Lösungen zu gelangen.
  • Auf freundliche, interaktive Art holt es seine Betrachter schnell ins Bild und fordert sie heraus, sich selbst sowie andere darin zu entdecken und sich konstruktiv zu entwickeln.
  • Der Anwender kann den jeweiligen Konflikt genauer analysieren anhand der Skalen „Schwere“, „Lösbarkeit“ und „Eskalationsstufe“.
  • Danach lässt sich in der Konfliktstil-Matrix das eigene Verhalten bzw. das der Beteiligten näher erforschen als auch in Richtung Win/Win-Haltung (Kompromiss, Kooperation) entwickeln.
  • Im oberen Teil des Posters findet sich mit dem Harvard-Prinzip schließlich eine Anleitung zur praktischen Konflikt-Lösungs in 4 Schritten.

 Anwendungs-Fragen

  • Als wie schwer erleben Sie (bzw. andere Beteiligte) den gegenwärtigen Konflikt?
  • Für wie lösbar halten Sie (bzw. andere) ihn?
  • Auf welcher Eskalationsstufe befinden Sie sich (bzw. die Beteiligten)?
  • Welchen Konflikt-Stil praktizieren Sie (die anderen) normalerweise?
  • Welchen Stil verfolgen Sie (die anderen) im aktuellen Konflikt? Wozu führt das?
  • Wäre es denkbar, dass Sie und/oder die anderen zu einem anderen Stil wechseln? Was wäre dazu nötig?
  • Wieviel Win/Win-Orientierung ist Ihnen (den anderen Beteiligten) wichtig?
  • Welche Harvard-Prinzipien haben Sie (die anderen) im jetzigen Konflikt schon umgesetzt?

Vorgehen

Ihre Antworten verdeutlichen die Teilnehmer, indem sie die genannten Skalen, Konflikt-Stile und Harvard-Prinzipien entsprechend ihrer Einschätzung mit Klebepunkten markieren und ihre Wahl kommentieren.